Ruf an

0176-54429529

Fragen?

Zum Start der Rückrunde standen am 16.01. die beiden "Heimspiele" gegen den TV Idstein sowie die SSVG Eichwald an.
Nachdem man in den beiden letzten Spielen der Hinrunde Mitte Dezember eine eher unglückliche Figur abgab (0:3 gegen Schlusslicht Wiesbaden, sowie eine doch eher unnötige 2:3-Niederlage nach 2:0-Satzführung
gegen Tabellenführer Kriftel), stand Wiedergutmachung auf dem Plan.
Gegen Idstein konnte man diesen Willen von Beginn an sehen. Ein nahezu fehlerfreier Auftritt führt zur schnellen 2:0 Satzführung. Der umkämpfte dritter Satz konnte dann trotz einiger Nachlässigkeiten dennoch für sich entschieden werden und so die ersten drei Punkte des neuen Jahres eingefahren werden.
Diese Ausbeute sollte gegen die SSVG Eichwald natürlich ausgebaut werden. Ein nervöser Start mit vielen Eigenfehlern resultierte jedoch zunächst in einem verdienten Satzverlust. Klare Ansprachen in der Satzpause wurden schnell umgesetzt und die Fehlerquote deutlich minimiert. Die nächsten drei Sätze konnten so teilweise deutlich gewonnen werden und somit der zweite Sieg klar gemacht werden. Dabei konnte sogar der verletzungsbedingt Ausfall eines Stammspielers relativ problemlos kompensiert werden.
Aktuell rangieren die Herren der TG Winkel auf dem 2. Tabellenplatz in Bezirksoberliga West.
Im nächsten Spiel am 29.01. geht es in Bommersheim gegen den Tabellendritten. Hier hat man noch eine Rechnung nach der 0:3-Niederlage zu Beginn der Saison offen.
Alexander Sauer